Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Metropolis Filmtheater | „Dear Future Children“, mit Filmgespräch

Mai 20 @ 18:00 - 20:00

Am Freitag den 20. Mai um 18:00 Uhr findet in Kooperation mit den Students for Future Germany und einigen Amnesty International Gruppen eine bundesweite Sonderveranstaltung des ausgezeichneten Dokumentarfilms „Dear Future Children“ statt. In Bochum gibt es den Film im Metropolis Filmtheater zu sehen.

Der Film beschäftigt sich mit jungem Aktivismus. Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ziemlich ähnliches Schicksal: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zurecht wütend ist. Doch sie haben nicht vor aufzugeben: weder Hilda, die in Uganda für Klimagerechtigkeit kämpft, noch Rayen oder Pepper, die in Santiago de Chile und Hongkong für mehr soziale Gerechtigkeit und Demokratie auf die Straßen gehen. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.

Hier geht es zum Trailer:

Bei dem Event wird der Film zeitgleich in etwa 20 Städten gezeigt. Im Anschluss an die Vorstellung wird es gemeinsam mit Regisseur Franz Böhm eine spannende Live-Diskussion geben, welche sich unter anderem mit Herausforderungen und der Wahrung von Menschenrechten in aktuellen Protestbewegungen beschäftigen wird.

Hier geht es zur Platzrservierung: https://kinotickets.express/bochum-metropolis/sale/seats/9931

Seit der Veröffentlichung im Herbst 2021 gilt Dear Future Children als einer der wichtigsten aktuellen Dokumentarfilme und gewann Publikumspreise auf dem Max-Ophüls-Preis Filmfestival und dem FIFDH in Genf. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) bewertet Dear Future Children als „besonders wertvoll“ und hebt hervor: „Inspirierend, emotional und dennoch sachlich – ein wichtiger Film zur richtigen Zeit. Mit der 23-jährigen Rayen aus Chile, der 22-jährigen Hilda aus Uganda und der 22-jährigen Pepper aus Hongkong stellt der Film wunderbare Protagonistinnen in sein Zentrum und begleitet sie auf ihren thematisch sehr unterschiedlichen Wegen, die doch eines eint: der unbändige Wille, sich vom bestehenden System nicht unterkriegen zu lassen und für eine bessere Welt zu kämpfen.”

Quelle & Veranstaltungsankündigung, Amnesty International Bochum: https://bochum.amnesty-international.de/termin/filmgespraech-dear-future-children/

Details

Datum:
Mai 20
Zeit:
18:00 - 20:00